Datenschutzerklärung                                            © alle Texte und Fotos Signal-Hund 2018

Folgende Dinge sollten Sie zum Training bitte mitbringen:

- beim ersten Mal bitte den Impfausweis und den Nachweis der Haftpflichtversicherung - bei Listenhunden bitte den Nachweis der Anmeldung beim Ordnungsamt - einen Hund, der nicht satt gefüttert ist (aber auch nicht völlig hungrig, sonst leidet die Konzentration) - ein gut sitzendes Geschirr, in Ausnahmefällen ein breites Halsband, das mindestens zwei Halswirbel abdeckt - bei Schleppleinen-Training ausschließlich ein Geschirr aus gesundheitlichen Gründen - eine verstellbare Leine, 2 bis 3 Meter lang - eine Schleppleine ( 5 - 7 Meter, kann gestellt werden - keine Flexileine!) - eine große Portion kleiner Leckerlis, je weicher, umso besser - prima wäre auch ein Futterbeutel, sodass Sie schnell und einfach auf das Futter zugreifen können (kann gestellt werden), alternativ eine Futtertube oder ein Futterroller - gegebenenfalls ein Spielzeug, das Ihr Hund super findet - einen Clicker (kann gestellt oder bei uns erworben werden), oder Sie denken sich ein kurzes Markerwort aus, das Sie im Alltag sonst nicht benutzen (*klick*, *toc*, *yes* ...), dann haben Sie Ihre Hände frei - wenn Sie möchten, eine Pfeife (Triller oder einfach, bitte keine Hochfrequenz-Pfeife! Wir bevorzugen die ACME-Pfeifen.) - gute Laune, Offenheit und den Willen, etwas verändern zu wollen Wir arbeiten nicht mit Moxon / Retrieverleinen oder dünnen Halsbändern, bitte auch kein Kettenhalsband oder Erziehungsgeschirr. Es ist völliger Unsinn, dass Hunde im Geschirr anfangen würden zu ziehen. Ich sehe täglich viele Hunde, die es im Halsband ebenso tun und dabei ihre Gesundheit gefährden. Wieso wir daher lieber mit einem Geschirr am Hund arbeiten, sehen Sie hier. Welche Art von Geschirr zu Ihrem Hund passt, müssen Sie ausprobieren. Das Geschirr sollte die Schultern gut freilassen (kein Gurtband darüber) und der Bauchgurt sollte erst nach zwei bis drei Fingern Breite hinter der Achsel des Hundes ansetzen, um ein Wundscheuern zu vermeiden. Hier werden die verschiedenen Varianten mit Vor-und Nachteilen aufgeführt.
Start Aktuelles Shop über uns Training Workshops & Seminare Charity Aktionen Links Kontakt & Impressum Was Sie mitbringen sollten Kundenmeinungen Trainings-Philosophie Wer wir sind und was wir tun Was Sie mitbringen sollten