Datenschutzerklärung            Kontakt / Impressum                     © alle Texte und Fotos Signal-Hund 2019

Social Walk - gemeinsam laufen und lernen

Gemeinsam spazieren gehen tut gut, macht Spaß und ist für viele Hunde deutlich besser, als unangeleint herum zu toben. Besonders Hunde, die soziale Defizite haben oder sich im Freilauf zu heftig in Rennspiele hinein steigern, oder sogar andere Hunde hetzen oder mobben, und auch solche, die Probleme mit Artgenossen haben, profitieren von diesen Gruppenspaziergängen. Denn alle Hunde bleiben auf Abstand zueinander an der Leine und wir als Trainer geben Hilfestellung bei Problemen unterwegs. So kann zum Beispiel die Begegnung mit einem entgegen kommenden Hund geübt werden, das ruhige Laufen innerhalb der Gruppe oder auch das vorsichtige Annähern an die Gruppe für ängstliche oder unsichere Hunde. Wir bieten Ihnen auch kontextbezogene Spaziergänge an, z.B. Umweltsicherheit für Welpen und Junghunde in der Stadt, spannende Spaziergänge in Wald und Wildpark, Schwerpunkt Laufen an lockerer Leine und den spannenden und lustigen Krimi-Spaziergang, bei dem Sie gemeinsam mit Ihrem Hund und den anderen Teilnehmern mit spielerischen Alltagsübungen einen kleinen Kriminalfall lösen. Gern können Sie sich über weitere Details bei uns erkundigen. Bitte melden Sie sich zu den jeweiligen Terminen per Email oder telefonisch bei uns an. Dann erhalten Sie den genauen Treffpunkt. Preise pro Mensch-Hund-Team: Social Walk 12,- € Social Walk für alle Hunde Wir starten am Donnerstag (Vatertag), dem 30.05.19 um 15.00 Uhr zu einem entspannten Social Walk in Lindlar. Treffpunkt ist der Parkplatz oberhalb des Restaurants Outback Lindlar, Klauser Straße. Wer möchte, kann nach dem Spaziergang gern gemeinsam mit uns die Außenterrasse erobern. Gebt daher bei der Anmeldung bitte an, ob Ihr nur mitlaufen oder auch mit uns einkehren möchtet. Social Walk für Leinen-Rambos Bei diesem Spaziergang habt Ihr die Möglichkeit, mit Eurem Hund intensiv am Verhalten in der Umwelt zu trainieren – sei es nun, dass der Hund ein Problem mit Artgenossen hat, einfach nur jedem Hallo sagen will oder mit Ängsten zu kämpfen hat. Ziel ist es, mehr Aufmerksamkeit zum Hundehalter zu erreichen und Wege zu finden, damit Hund und Halter entspannter bei Begegnungen mit Mensch und Hund sind. Der Hund lernt, seinem Menschen zu vertrauen, dass dieser ihn sicher führt und beschützt. Der nächste Termin ist am Sonntag, 09. Juni 2019 um 15.00 Uhr in Reichshof-Windfuß am Waldlehrpfad (Forsthausweg). Wir behalten uns vor, den jeweiligen Termin bei Unwetter oder Glättegefahr kurzfristig abzusagen.
Start Shop über uns Training Workshops & Seminare Blog Charity Aktionen Links Kontakt & Impressum Social Walk Einzel-Coaching Social Walk Hundeplatz Mantrailing Bunte Stunden Stundenplan Social Walk